Lebensmittel-Mottenfalle

  Bitte beachten: Klebefalle

  Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen.

  Anwendungszeitraum: ganzjährig

Artikelnummer: 5002 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Lebensmittel-Mottenfalle

Geruchsneutral; Langzeitwirkung bis 3 Monate – Monitoring

Die Nahrungsquellen der Lebensmittelmotte (Mehlmotte, Dörrobstmotte, Mehlzünsler, Getreidemotte, Korkmotte) sind Teigwaren, Mehl, Reis, Mais, Nüsse, Dörrobst, Suppenbeutel, Schokolade usw., wobei Standardverpackungen von Lebensmitteln für diese Vorratsschädlinge kein Hindernis darstellen. Durch die Lebensmittel-Mottenfalle werden die Schädlinge angelockt und bleiben zuverlässig auf der Leimfläche kleben. Dadurch wir die Fortpflanzung der Motten gestört und der Neubefall verringert. Die Falle kann bedenkenlos in unmittelbarer Umgebung von Lebensmitteln eingesetzt werden.
• geruchlos
• einfache Handhabung

Anwendungstabelle :
1 Falle / Schrank
1-2 Fallen / kleine Räume (4-5 m²)
2 Fallen / mittlere bis große Räume.

Auch wenn keine Motten mehr sichtbar sind, ist ein weiterer Einsatz der Fallen zu empfehlen, um einen möglichen Neubefall frühzeitig zu erkennen. Die verbrauchten Fallen lassen sich einfach über den Hausmüll entsorgen.

!Diese Produktinformationen ersetzen nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung!

Zusätzliche Information

Inhalt:

2 Fallen + 4 Klebestreifen

Art.-Nr.:

5002

EAN:

4 260059 611022

Inhaltsstoffe:

Lockwirkung durch gelbe Klebefläche